/ Kursdetails

22F-1785 Naturkunde im Klosterpark - Heil- u. Gewürzkräuter - Herstellung eines "Grippebrotes"

Beginn Sa., 18.06.2022, 15:00 - 17:15 Uhr
Kursgebühr 10,00 €
Dauer 1 Nachmittag
Kursleitung Dr. Christiane Leonards-Schippers

Gemeinsam mit der Stadt Erkelenz hat der Förderverein Hohenbusch e.V. in 2020 unmittelbar hinter dem Herrenhaus einen neuen Heilkräutergarten angelegt. Dieser dient auch als Blinden- und Duftgarten. Das inhaltliche Konzept des Gartens liegt in der Verantwortung von Frau Dr. Leonards-Schippers. Weiterhin wurde die Umsetzung vom Fachbereich "Gartendenkmalpflege" beim LVR begleitet. Insgesamt wurden rund 40 ausgewählte Kräuter aufgenommen und dokumentiert. Die Fertigstellung des Gartens war im Frühjahr 2021. Veranstaltungen werden auf der Internetseite der VHS www.vhs-kreis-heinsberg.de sowie auf der Seite der Stadt Erkelenz www.erkelenz.de veröffentlicht werden.

18.06.2022: Pflanzen für die Sinne - Pflanzen zum Staunen
Die Wirkungsweisen von Heilkräutern bei Husten- oder Bronchialbeschwerden werden besprochen und ein "Grippebrot" hergestellt.

Weitere Termine am 03.09.2022 unter 22H-1786.



Warenkorb
Kurs ist ausgebucht - auf Warteliste anmelden

Kursort

Haus Hohenbusch

Hohenbuscher Straße
41812 Erkelenz

Termine

Datum
18.06.2022
Uhrzeit
15:00 - 17:15 Uhr
Ort
Hohenbuscher Straße, Haus Hohenbusch