/ Kursdetails

20H-1784 Wanderung und Führung durch Erkelenz "Von Tor zu Tor und mittendrin"

Beginn So., 13.09.2020, 16:00 - 18:00 Uhr
Kursgebühr Das Entgelt beträgt 5,00 Euro für Erwachsene, 3,00 Euro für Kinder und 13,00 Euro für Familien und ist bar zu Beginn der Führung zu bezahlen.
Dauer 1 Nachmittag
Kursleitung Simone Palloni

Ortsführung innerhalb der ehemaligen mittelalterlichen Stadtbefestigung
Der Streifzug durch die über tausendjährige Stadtgeschichte führt zu den wichtigsten Plätzen und Baudenkmälern auf Straßen, die sich in ihrem Verlauf seit dem Mittelalter kaum verändert haben. Schon in der frühen Neuzeit war die ehemalige geldrische Exklave im Jülicher Land aufgrund ihrer strategischen Lage und ihres Reichtums ein überaus gut befestigtes Städtchen. Erfahren Sie mehr über das Schicksal der alten Stadtmauer mit ihren vier mächtigen Toren und über die geldrische Landesburg. Das Alte Rathaus gilt als „Kleinod Maasländischer Backsteingotik“ und hat im Laufe seiner Geschichte sein Äußeres öfter geändert. Der über 560 Jahre alte Kirchturm der Pfarrkirche St. Lambertus ist mit seiner Höhe von 84 m ein Bauwerk von herausragender Bedeutung am Niederrhein. Weitere Plätze und Gebäude geben Zeugnis über die Ereignisse bis in die Gegenwart.

Hinweis: Das Entgelt beträgt 5,00 Euro für Erwachsene, 3,00 Euro für Kinder und 13,00 Euro für Familien und ist bar zu Beginn der Führung zu bezahlen. Eine telefonische Anmeldung unter 02452 134313 ist erforderlich.



Eine telefonische Anmeldung unter 02452/134313 ist erforderlich.

Kursort

Altes Rathaus Erkelenz

Markt 12
41812 Erkelenz

Der Unterrichtsort ist nicht oder nur eingeschränkt barrierefrei.

Termine

Datum
13.09.2020
Uhrzeit
16:00 - 18:00 Uhr
Ort
Markt 12, Altes Rathaus Erkelenz