/ Kursdetails

E-07500 Programmieren mit VBA für Excel

Beginn Fr., 31.01.2020, 18:00 - 21:00 Uhr
Kursgebühr 89,00 €
Dauer 3 Tage
Kursleitung Dr. Heinz-Willi Wyes

Die Fähigkeit, formelhafte Bezüge zwischen Zellen, Reihen, Spalten und Bereichen von Tabellen oder Diagrammen herzustellen, macht die Stärke und Flexibilität von Excel aus. Dennoch können spezielle Anforderungen nicht mit den bei Excel vorhandenen Funktionen abgebildet werden. In diesem Kurs lernen Sie daher, selbst die Funktionen zu schreiben, die Sie benötigen. An Hand der Programmiersprache Visual Basic für Excel lernen Sie grundlegende Techniken, die Sie auch in anderen Programmiersprachen anwenden können. Dazu kommen die Besonderheiten der Excel-Programmierumgebung. Mit Hilfe des Objektmodells gelingt es Ihnen, die Elemente eines Tabellenblatts per Programm statt von Hand zu steuern. Damit sollen Sie in die Lage versetzt werden, selbst eigene Programme zu entwerfen, diese zu implementieren und damit Excel noch besser und effizienter zu nutzen. Verwendet wird die Officeversion 2016. Voraussetzung: Gute Windows- und Excelgrundkenntnisse.
Das angegebene Entgelt gilt für eine Teilnehmergruppe von 6 bis 8 Personen. Bei 5 Teilnehmern erhöht sich das Entgelt um 18,00 Euro.




Kursort

AMZ-Gebäude

Vogteistr. 16
52511 Geilenkirchen

Termine

Datum
31.01.2020
Uhrzeit
18:00 - 21:00 Uhr
Ort
Vogteistr. 16, AMZ-Gebäude
Datum
01.02.2020
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Vogteistr. 16, AMZ-Gebäude
Datum
02.02.2020
Uhrzeit
09:00 - 12:00 Uhr
Ort
Vogteistr. 16, AMZ-Gebäude