/ Kursdetails

23F-2006 6. Meisterkonzert Asasello-Quartett

Beginn Mo., 06.03.2023, 20:00 - 21:45 Uhr
Kursgebühr 1. Platz 19,30 € bzw. 13,90 € erm. 2. Platz 17,10 € bzw. 12,90 € erm.
Dauer 1 Abend
Kursleitung

Zu diesem Kurs sind keine Informationen über Dozenten verfügbar.

Die aus Russland (Rostislav Kozhevnikov), der Schweiz (Barbara Streil), Polen (Justyna Sliwa) und Finnland (Teemu Myöhänen) stammenden Musiker des Asasello-Quartetts haben sich in kurzer Zeit als hervorragende Interpreten des klassisch-romantischen sowie des zeitgenössischen Repertoires einen Namen gemacht und zeichnen sich nicht zuletzt durch eine packende Unmittelbarkeit, den selbstverständlichen Umgang mit der Musik der Gegenwart sowie besondere Konzertformate aus.
Kennzeichnend für das international besetzte und in Köln beheimatete Streichquartett ist sein packendes und kompromissloses Spiel sowie der gleichermaßen vertraute Umgang mit klassisch-romantischem wie zeitgenössischem Repertoire. Gerne kombiniert das Ensemble Werke der musikalischen Avantgarde mit eher "klassischen" Werken, und gibt dem Publikum so die Möglichkeit, eine frische Perspektive auf Altbekanntes zu erlangen.

PROGRAMM
J. Brahms - Streichquartett #1 c-Moll op. 51/1 (1873, ca. 29 min.)

D. Schostakowitsch - Streichquartett #12 Des-Dur op. 133 (1968, ca. 26 min.)

R. Schumann - Streichquartett #3 A-Dur op. 41/3 (1842, ca. 26 min.)



Eine Anmeldung über Internet ist nicht möglich.
Tickets sind erhältlich bei den Buchhandlungen Wild und Viehausen in Erkelenz, sowie bei der VHS in Heinsberg (Vorbestellung via E-Mail bei Frau Beemelmanns unter silvia.beemelmanns@kreis-heinsberg.de).

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.