Mensch - Gesellschaft - Umwelt

Die Volkshochschulen verstehen sich seit ihrer Gründung als demokratische Orte des sozialen und politischen Lernens. Ein besonderer Stellenwert kommt dabei der politischen Bildung zu, die weder Belehrung noch Parteipolitik verfolgt und die allgemeines Engagement für demokratische Werte, Menschenrechte und gegen Fundamentalismus fördert. In den angebotenen Lernräumen können Urteilsfähigkeit und Handlungskompetenzen erfahren und entwickelt werden. ökonomische, ökologische, rechtliche als auch geschichtliche, psychologische und pädagogische Themen. Bildung für nachhaltige Entwicklung, Umweltbildung und Globales Lernen sind wesentliche gesellschaftliche Aufgaben. Die Volkshochschulen halten hier ein breites Angebot zur Information, Diskussion und zum aktiven Handeln vor. Die Veranstaltungen sind geprägt durch offenen Gedankenaustausch zwischen engagierten Menschen, in sachlichen und kontroversen Diskussionen, zur gemeinsamen Erarbeitung von Kenntnissen und Hintergrundinformationen.

zum Kursprogramm

Kultur - Kreativität

Fachbereichsleitung Andrea Elisabeth Schildgen 02452/134323 E-Mail schreiben Kultur macht stark In unseren Angeboten der Kulturellen Bildung erlernen, erproben, entwickeln und erweitern Sie Kernkompetenzen wie Kreativität, Flexibilität, Improvisationsbereitschaft, Problemlösungsstrategien und Teamfähigkeit. Nutzen Sie Kreativkurse, um Ihre Lern- und Erfahrungsräume zu kulturellen Medienbildung finden Sie Angebote, in denen Sie lernen, sich den vielfältigen Herausforderungen im Prozess der Digitalisierung der Gesellschaft zu stellen und sich in allen Lebensbereichen zu orientieren. Kulturelle Bildung schafft in ihrer Offenheit für alle Bürgerinnen und Bürger Zugänge zur Kultur und ermöglicht gesellschaftliche Teilhabe, sie fördert Integration und Inklusion. Gerade die sozialen, kreativen und kommunikativen Potenziale der kulturellen Erwachsenenbildung sind perspektivisch von großer und wachsender Bedeutung, betont etwa auch die Enquete-Kommission "Kultur in Deutschland" in ihrem Abschlussbericht.


zum Kursprogramm

Gesundheit - Bewegung - Ernährung

Fachbereichsleitung Ina Kradepohl 02452/134328 E-Mail schreiben Sachbearbeitung Claudia Bergers 02452/134312 E-Mail schreiben

zum Kursprogramm

Sprachen und Integration

Ab Januar 2022 finden die meisten Sprachkurse als reine Präsenzkurse oder als sogenannte Flexi-Kurse (Präsenz- und Onlineunterricht möglich) statt. Inzwischen hat sich aber auch das Angebot an reinen Onlinekursen, insbesondere im Fremdsprachenbereich, gefestigt. Eine Durchführung der Sprachkurse ist daher vor allem im Hinblick auf die weitere Entwicklung der pandemischen Situation in den meisten Fällen gewährleistet. Wichtiger Hinweis: sich bei Interesse an einer weiterführenden Teilnahme erneut anzumelden. Eine Teilnahme an einer VHS-Bildungsveranstaltung kann grundsätzlich nur nach vorheriger Anmeldung erfolgen.

zum Kursprogramm

Berufliche Bildung/ EDV-IT

Für Kurse und Seminare, die der beruflichen Weiterbildung dienen, können Beschäftigte, Selbstständige und Berufsrückkehrende unter bestimmten Voraussetzungen eine 50%ige finanzielle Förderung (max. 500 Euro) über den Bildungsscheck NRW (www.bildungsscheck.nrw.de) beantragen. Der Bildungsscheck muss vor Lehrgangsbeginn ausgestellt werden. Bitte vereinbaren Sie dazu telefonisch oder per Mail einen Termin. Informationen hierzu erteilt die

zum Kursprogramm

Grundbildung - Schulabschlüsse

Hauptschulabschlüsse nach Klasse 9 und 10 und Fachoberschulreife Die Anton-Heinen-Volkshochschule bietet die nachfolgenden Lehrgänge zum nachträglichen Erwerb schulischer Abschlüsse an. Sie führt auch die zentral organisierten standardisierten staatlichen Prüfungen durch. In der Regel wird nach zwei Semestern der Hauptschulabschluss nach Klasse 9, nach drei Semestern der Hauptschulabschluss nach Klasse 10 und nach 4 Semestern die vorliegendem HSA 9 oder 10 bei freien Plätzen möglich)

- Tageslehrgang in Heinsberg
(geplanter Beginn: 29. August 2022)

- Abendlehrgang in Erkelenz (montags-donnerstags von 18-21.15 Uhr)
Einstieg mit vorliegendem HSA 9 oder 10 bei freien Plätzen möglich)

- Abendlehrgang in Heinsberg (montags-donnerstags von 17.30-20.45 Uhr)
Einstieg mit vorliegendem HSA 10 bei freien Plätzen möglich)


In jedem Fall ist es notwendig, dass sich Interessenten vorab bei der Volkshochschule beraten lassen (Ingo Rümke, Tel. 02452/134301). Informationsmaterial kann unverbindlich angefordert werden.


Fachbereichsleitung
Ingo Rümke
02452/134301
E-Mail schreiben

Sachbearbeitung
Ilse Schröder
02452/134317
E-Mail schreiben

Pädagogische Mitarbeiter/innen
Dirk Hartmann, d.hartmann@kreis-heinsberg.de
Margarete Wozniak, margarete.wozniak@krei-heinsberg.de

zum Kursprogramm

Bildungsurlaub

Die VHS des Kreises Heinsberg ist eine nach dem Arbeitnehmerweiterbildungsgesetz (AWbG) anerkannte Bildungseinrichtung. Die nachfolgenden Bildungsurlaube erfüllen die Voraussetzungen des Arbeitnehmerweiterbildungsgesetzes (AWbG). Wird die Veranstaltung als Bildungsurlaub nach dem Arbeitnehmerweiterbildungsgesetz gebucht, beachten Sie bitte die jeweils angegebene Anmeldefrist. Wird die Veranstaltung als Kompaktkurs gebucht, entfällt die Frist bei Teilnahmebescheinigung.

Für Kurse und Seminare, die der beruflichen Weiterbildung dienen, können Betriebe (bis zu 50 Mitarbeiter/innen), Beschäftigte, Selbstständige und Berufsrückkehrende unter bestimmten Voraussetzungen eine 50%ige finanzielle Förderung (max. 500 Euro) über den Bildungsscheck NRW beantragen. Der Bildungsscheck muss vor Lehrgangsbeginn beantragt und ausgestellt werden. Bitte vereinbaren Sie dazu telefonisch oder per Mail einen Termin. Informationen hierzu erteilt die Beratungsstelle im Kreis Heinsberg: Sigrid Görtz (02452 134314) und Ina Kradepohl (02452/134328).

zum Kursprogramm

Vorträge - Livestreams

Um eine Platzreservierung sicherzustellen, wird aufgrund der Corona Situation zu den kostenpflichtigen Vorträgen um schriftliche Anmeldung mit Anmeldekarte oder online im Internet gebeten. Zu den kostenfreien Vorträgen genügt eine telefonische Anmeldung unter 02452/134010.

zum Kursprogramm

Onlineangebote

Für den Unterricht benötigen Sie einen Laptop oder ein Tablet mit integrierter Kamera oder und einer Webcam sowie eine stabile Internetleitung. Hinweis: Die meisten online Angebote werden mit der Videokonferenzsoftware "zoom" durchgeführt. Da wir einen Lizenzvertrag mit der in Deutschland ansässigen Firma Connect4Video geschlossen haben, werden die Daten gemäß deutschen Datenschutzrichtlinien gesichert. Die Zoom Meetings sind grundsätzlich

zum Kursprogramm

Gutscheine

Für einen Computer- oder Sprachkurs, für Fitnessangebote, Kochkurse, Kreativkurse, eine Studienfahrt, eine berufliche Zertifizierung oder auch für Familienangebote der vhs. Sie können aus rund 1700 Kursangeboten im Jahr frei wählen, vom Vortrag und Konzert über regelmäßige Kurse bis hin zum Wochenendseminar oder einer Studienfahrt, findet hier jeder ein maßgeschneidertes Angebot, um Neues auszuprobieren oder eine Leidenschaft zu

zum Kursprogramm