Anton Heinen

Volkshochschule


Kursnummer: D-04078

Info: TRE (Tension & Trauma Releasing Exercises) ist eine einfach zu erlernende Übungsreihe, die es Körper und Psyche ermöglicht, wieder zu einem natürlichen Gleichgewicht zurückzukehren. Mittels verschiedener Dehnungsübungen werden Muskeln und Muskelgruppen angeregt, den im Körper erlebten und gespeicherten Stress durch einen natürlichen Zittermechanismus (neurogenes Zittern) zu reduzieren und wieder abzubauen. Hierbei handelt es sich um einen natürlichen Heilungsprozess, der im menschlichen Körper genetisch angelegt ist. Diesen gilt es wieder zu aktivieren. Die TRE-Entspannungsübungen rufen ein autonomes neurogenes Zittern hervor, das eine tief entspannende Wirkung auf den Körper haben kann. In der Übungsserie wird eine gezielte Tiefenentspannung mit natürlicher Neubelebung verbunden. Dies basiert auf aktueller neurowissenschaftlicher Forschung auf dem Gebiet der Körperfaszien. Bitte bringen Sie eine Decke, ein Kissen und warme Socken mit und tragen Sie bequeme Kleidung.
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Das angegebene Entgelt wird nicht erhöht.

Kosten: 31,00 €

Datum Zeit Straße Ort
07.04.2019 14:00 - 17:00 Uhr Westpromenade 9 VHS-Gebäude Meditationsraum
05.05.2019 14:00 - 17:00 Uhr Westpromenade 9 VHS-Gebäude Meditationsraum

Kursempfehlungen

Anmeldung möglich Eigene Stärken entwickeln mit dem Heidelberger Kompetenztraining
ab 01.07.2019, Haus Basten, Geilenkirchen


Anmeldung möglich Professionell Protokolle erstellen
28.06.2019, Haus Basten, Geilenkirchen


Anmeldung möglich 5. Wassenberger Sommerakademie - Kurzkrimis aus eigener Feder -
ab 29.07.2019, Jugendzentrum (JuZe), Wassenberg