pixabay/articular

Schweren Herzens – Absage der meisten VHS-Veranstaltungen bis zu den Sommerferien


Obwohl VHS-Veranstaltungen seit dem 4. Mai 2020 nicht mehr behördlich untersagt sind, haben wir uns nach langer Überlegung zu der Entscheidung durchgerungen, in der Regel alle Veranstaltungen des 2. Semesters, die bisher unterbrochen sind oder noch gar nicht begonnen haben, abzusagen. Wir haben im Moment noch nicht die Möglichkeit, Kurse an öffentlichen Schulen weiterzuführen. Ebenso ist aufgrund der hohen Anzahl der von uns genutzten Seminarräume die Einhaltung der strikten Abstand- und Hygieneregelen, welche die Coronabetreuungsordnung NRW vorschreibt, nicht zu garantieren.

Dies gilt nicht für die Schulabschlusskurse, die am 04.05.2020 wieder begonnen haben und nicht für die BAMF-Kurse und Prüfungen, über die von anderer Stelle entschieden wird.

Nach dieser Entscheidung werden wir die Rückerstattungen der Teilnehmerentgelte für alle Kurstermine vornehmen, die wegen der Corona-Krise ausgefallen sind. Sie als Teilnehmer/in müssen nicht aktiv werden.

Das Abbrechen und Absagen von Veranstaltungen ist für uns alle sehr traurig. Dennoch zeigt sich, dass einige Kurse Ihr Angebot in digitaler Form weiterhin anbieten konnten und können. Das Team der VHS arbeitet hart daran, dass das geplante Programm 2020/21 umgesetzt werden kann. Es wird ggf. zu Anpassungen kommen müssen, was die Höchstteilnehmerzahl oder den Kursort angeht. All dies besprechen wir derzeit intensiv und erarbeiten für alle Standorte genaue Hygienekonzepte, damit die Gesundheit aller optimal geschützt werden kann.

Das Programmheft erscheint wie geplant zum Sommer und ist dann an den üblichen Auslageorten erhältlich. Gleichzeitig generieren wir neue digitale Bildungsangebote, die Sie hier auf der Homepage finden. Ebenso informieren wir Sie hier zu gegebener Zeit über die Öffnung der VHS für den Publikumsverkehr.

Bis dahin sind wir natürlich weiterhin telefonisch unter 02452-13 4300 oder per E-Mail unter vhs@kreis-heinsberg.de für Sie erreichbar.  

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und freuen uns, Sie im kommenden Semester bei uns zu begrüßen.

(Stand: 13.05.2020)


Zurück