Sportliche Frau im Park
Bild: iStock

Es geht los ... "Sport im Park" beginnt am 1. Juli 2020

Erstellt von Ina Kradepohl |

Wir sind wieder mit dabei und bieten  Kurse für Tai-Chi, Qi Gong, Yoga und einen Lauftreff an. Neu dabei ist "Smovey", ein schwungvolles Fitnesstrainig für jeden.

Das Projekt "Sport im Park" bietet die Möglichkeit, Bewegungsangebote in den milden Monaten des Jahres im Outdoor-Bereich durchzuführen. Die Bewegungsangebote sind generell kostenfrei. Sie sollen niedrigschwellig sein, gute Laune machen und zur Bewegung anregen. Es sollen alle Menschen angesprochen werden, egal ob trainiert oder untrainiert: jeder und jede kann mitmachen. Damit leisten die Volkshochschule und der Kreissportbund einen wichtigen Beitrag zur Primärprävention. Schlussendlich sollen Menschen über Sport im Park den Mehrwert erkennen, den ihnen Bewegung bringt, und über das Projekt hinaus etwas für ihre Gesundheit zu tun.

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation ist eine Anmeldung über den Kreisportbund unter www.ksb-heinsberg.de notwendig. Zudem muss in diesem
Jahr die max. Anzahl von Teilnehmern auf 30 Personen pro Kurs reduziert werden. Bitte beachten Sie die zu Kursbeginn geltenden Hygieneschutzregeln!

Den  Flyer  mit Hinweisen zur Anmeldung können Sie  hier  herunterladen.

Alle Sport im Park Angebote der VHS können Sie hier einsehen und ab dem 03.07.2020 auch alle weiteren Sportkurse bei uns buchen!


Zurück