Anton Heinen

Volkshochschule

Häufig gestellte Fragen

Bekomme ich eine Anmeldebestätigung?

Sie bekommen keine Anmeldebestätigung, wenn Sie sich über die Anmeldekarte schriftlich bei uns anmelden. Auch wenn Sie nichts mehr von uns hören, sind Sie verbindlich angemeldet. Bei der Anmeldung über das Internet bekommen Sie in jedem Fall eine Bestätigung per E-Mail. Bitte überprüfen Sie in Ihrem eigenen Interesse den Eingang dieser Bestätigung – nur so können Sie sicher sein, dass die Anmeldung vollständig durchgeführt wurde.

Wie bekomme ich eine Teilnahmebescheinigung?

Teilnahmebescheinigungen werden nur auf Wunsch ausgestellt. Bitte wenden Sie sich dazu an die zuständige Sachbearbeiterin, am besten per E-Mail. Wir stellen Teilnahmebescheinigungen nach Ablauf eines Kurses aus, wenn Sie in mindestens 80% der Unterrichtsstunden anwesend waren.

Was bedeutet Kleingruppentarif?

Damit auch kleinere Kurse weitergeführt werden können, haben wir uns entschieden, die Mindestteilnehmerzahl von 10 Teilnehmern nicht immer durchzusetzen. Daher kommen Kurse mit Kleingruppen (6-9 Teilnehmer) zustande. In solchen Kursen wird ein Kleingruppentarif erhoben. Dieser Tarif ist um 25 % höher als der Normaltarif, der im Programm angegeben ist. 

Wie kann ich mich abmelden, wenn ich nicht teilnehmen kann?

Sie können sich kostenlos bis spätestens eine Woche vor Veranstaltungsbeginn ohne Angabe von Gründen ausschließlich bei der VHS-Verwaltung abmelden, entweder per E-Mail, schriftlich oder telefonisch. Die Abmeldung kann nicht an anderer Stelle, z.B. bei den Kursleitenden, erfolgen. Nach dieser Frist ist eine Abmeldung nur noch möglich, wenn ein Ersatzteilnehmer gestellt wird. Ansonsten wird das volle Entgelt fällig, auch wenn Sie nicht am Kurs teilnehmen.

Wie  zahle ich mein Teilnehmerentgelt?

Bei der Anmeldung erteilen Sie für die gebuchte Veranstaltung eine Lastschriftermächtigung. Die Lastschriftermächtigung gilt nur für die auf der Anmeldekarte aufgeführte Veranstaltung oder Veranstaltungen und muss für jede weitere Anmeldung neu erteilt werden.Sie können in Ausnahmefällen das Teilnehmerentgelt auch bei der VHS direkt in bar bezahlen. Bei Barzahlung wird das Entgelt allerdings direkt mit der Anmeldung fällig. Bei Veranstaltungen ohne Anmeldung (Vorträge, Konzerte u.ä.) wird das Entgelt vor Ort entrichtet.

Wann wird mein Teilnehmerentgelt abgebucht?

Die Lastschrift erfolgt nach Veranstaltungsbeginn in der Regel am letzten  Arbeitstag des Folgemonats. Die Gläubiger- Identifikationsnummer lautet: DE52 ZZZ0 0000 0007 79; die Mandatsreferenznummer wird von der VHS vergeben und ist dem Kontoauszug zu entnehmen.

Kann ich auch nach Kursbeginn noch in einen Kurs einsteigen?

In bestimmten Fällen ist ein nachträglicher Einstieg möglich. Dies entscheidet jedoch der/die zuständige Fachbereichsleiter/in von Fall zu Fall.

Kann ich nach Kursbeginn noch den Kurs wechseln?

Ein Kurswechsel ist in Ausnahmefällen möglich. Ein solcher Wechsel muss jedoch mit dem/der zuständigen Fachbereichsleiter/in der VHS abgesprochen werden.

Kann ich in einen Kurs "hineinschnuppern", um festzustellen, ob er der richtige für mich ist?

Grundsätzlich sind Schnupperstunden nicht möglich. Sie müssen sich in jedem Fall zunächst für den gewünschten Kurs anmelden, um auszuschließen, dass der Kurs z.B. ohnehin schon ausgebucht ist oder abgesagt wird. Wenn Sie im Kurs feststellen, dass der Kurs nicht passend für Sie ist, setzen Sie sich bitte mit der Fachbereichsleitung in Verbindung, damit ein Kurswechsel ermöglicht werden kann. Einfach nicht mehr zu erscheinen oder nur den Kursleiter/die Kursleiterin zu informieren, reicht nicht aus, Sie wären dann verpflichtet, den gesamten Kurs zu bezahlen.

Was passiert, wenn ich auf der Warteliste stehe?

Sobald ein Platz frei wird, rufen wir den ersten Interessenten auf der Warteliste an und fragen nach, ob noch Interesse an der Kursteilnahme besteht. Wenn viele Interessenten auf der Warteliste stehen, richten wir nach Möglichkeit einen Zusatzkurs ein. Auch dann rufen wir Sie an oder schicken eine E-Mail. Wenn Sie nichts von uns hören, haben wir leider keine Möglichkeit gefunden, dass Sie an dem gewünschten Kurs teilnehmen. 

Sind die Unterrichtsräume der VHS barrierefrei?

Die VHS unterrichtet in ca. 180 unterschiedlichen Räumlichkeiten. Nicht alle von der VHS genutzten Räume sind barrierefrei. Wenn Sie sich für eine bestimmte Veranstaltung interessieren und genauere Informationen zu den räumlichen Gegebenheiten brauchen, wenden Sie sich bitte an die VHS unter 02452 134316.

Wie finde ich im angegebenen Gebäude meinen Unterrichtsraum?

In der Regel finden sich im Eingangsbereich der Unterrichtsgebäude Hinweistafeln mit der Überschrift „VHS-Kurse“, die die Raumnummern der Kurse angeben.

Finden Veranstaltungen in den Schulferien statt?

Die normalen Abendkurse finden in der Regel während der Schulferien nicht statt. Bei Kompaktkursen und Bildungsurlauben sind Ferientermine jedoch möglich.

Was bedeuten die Abkürzungen bei Kursbezeichnungen für die Fremdsprachen?

Die Abkürzungen A1, B1 etc. bezeichnen das Sprachniveau, das in einem Kurs erreicht werden soll. Genauere Informationen hierzu finden Sie unter der Rubrik Beratung/Service > Sprachberatung.

Muss ich die Lehrbücher vorab kaufen?

Grundsätzlich werden die Lehrbücher von den Teilnehmern selbst gekauft. Es handelt sich um gängige Bücher, die innerhalb von ein bis zwei Tagen geliefert werden. In den Sprachkursen empfiehlt es sich allerdings, vor dem Kauf den ersten Kurstermin abzuwarten. Die Kursleitung ist darauf vorbereitet, die erste Sitzung ohne Bücher zu gestalten. Sie wird Ihnen das empfohlene Lehrwerk mit allen nötigen Angaben genau vorstellen. Eine Ausnahme stellen die Bildungsurlaube dar – hier bekommen Sie vorab ein Anschreiben mit den Angaben zum Buch, damit Sie es vor dem ersten Kurstag bereits kaufen können. Bei den Computer-, Tastschreib- und kfm. Zertifizierungskursen (Xpert) werden die Lehrbücher über die VHS besorgt und am ersten Unterrichtstag ausgehändigt. Die Kosten werden zusammen mit dem Kursentgelt vom Konto abgebucht.

 

Wie kann ich Kursleiter bei der VHS werden?

Am besten wenden Sie sich schriftlich oder per Email an den zuständigen Fachbereichsleiter mit einer kurzen Darstellung Ihres Qualifikationsprofils und Ihrer Ideen für eine Zusammenarbeit.

Kursempfehlungen

Anmeldung möglich Ferien-Akademie: Malerei ohne Grenzen
ab 31.07.2017, Treffpunkt: Heinsberg, Ilbertzstraße 39,


Anmeldung möglich iPad/iPhone Computerclub
ab 10.07.2017, Gem.-Grundschule "An der Burg" (Medienraum), Hückelhoven


Anmeldung möglich Mac-Computerclub
ab 03.07.2017, Zweifachsporthalle (Untergeschoss), Wegberg


Anmeldung möglich Excel - Aufbau
ab 14.07.2017, Gem.-Grundschule "An der Burg" (Medienraum), Hückelhoven


Anmeldung möglich 3. Wassenberger Sommerakademie - Hörspielproduktion
ab 31.07.2017, Bergfried Wassenberg,