Anton Heinen

Volkshochschule

Programmbereiche >> Familienbildung - Rhetorik - Psychologie >> Qualifizierung für Tagesmütter und -väter

Kindertagespflege gewinnt neben der "klassischen" Kinderbetreuung in einer Kindertageseinrichtung zunehmend an Bedeutung. Unter Kindertagespflege versteht man die Betreuung von einem oder mehreren Kindern im Alter zwischen 0 und 14 Jahren im eigenen Haushalt oder im Haushalt der Eltern des Kindes. Die Betreuung eines fremden Kinds ist eine anspruchsvolle und wichtige Aufgabe. Sie bezieht die Förderung der körperlichen und geistigen Entwicklung sowie die Erziehung der Kinder mit ein. Wer ein fremdes Kind gegen Entgelt mehr als 15 Stunden in der Woche betreuen möchte, benötigt dafür eine Erlaubnis des zuständigen Jugendamts. Das Jugendamt erteilt die Erlaubnis, wenn die Person dafür geeignet erscheint und die nötige Sachkompetenz nachweisen kann. Um diese Sachkompetenz nachzuweisen, ist die Qualifizierungsmaßnahme, die Kreisjugendamt und Volkshochschule anbieten, geeignet. Die Maßnahme ist modular aufgebaut. Sie besteht aus einem Vorbereitungsmodul von 32 Unterrichtsstunden und mehreren Aufbaumodulen, die im Anschluss zu absolvieren sind. Die Vorbereitungsmodule werden mehrmals jährlich angeboten. Anmeldung für Interessentinnen und Interessenten über das Kreisjugendamt, Tel. 02452 135114 oder 02452 135116.

Aufbaumodul 1 - Zusammenarbeit mit den Eltern

- Nähe-Distanz
- Mutterbild
- Kommunikations- und Konfliktverhalten

Anmeldung und nähere weiterlesen  

Heinsberg

Sa. 24.06.2017 09:00 - 16:00 Uhr

Aufbaumodul 3 - Fördern der Kinder

- Kindliches Lernen
- Hilfestelllungen bei der Entwicklung der Fähigkeiten
- Förderung des Erkundungs- und weiterlesen  

Heinsberg

Sa. 18.02.2017 09:00 - 16:00 Uhr

Aufbaumodul 5 - Steuer- und sozialversicherungsrechtliche Fragen und Probleme

Anmeldung und nähere Informationen:
Kreisjugendamt Heinsberg
Frau weiterlesen  

Heinsberg

Sa. 28.01.2017 09:00 - 14:00 Uhr

Eine Qualifizierungsmaßnahme in der Trägerschaft von Kreisjugendamt und Anton-Heinen-Volkshochschule des Kreises Heinsberg.

Anmeldung und nähere weiterlesen  

Mo. 24.04.2017 (09:00 - 14:00 Uhr) - Do. 27.04.2017

Kursempfehlungen

Anmeldung möglich Rhetorik für Eltern - So kann Kommunikation in der Pubertät gelingen
ab 08.04.2017, VHS-Gebäude E4, Heinsberg


Anmeldung möglich Computer - Grundlagen
ab 22.05.2017, AMZ-Gebäude, Geilenkirchen


Anmeldung möglich Haut- und Körperpflege ohne Giftstoffe
ab 15.05.2017, Schloss Zweibrüggen, Übach-Palenberg


Anmeldung möglich Tastschreiben ab Klasse 6 der Städt. Realschule Heinsberg
ab 28.03.2017, Städt. Realschule Im Klevchen, Heinsberg


Anmeldung möglich Finanzbuchführung - Kostenrechnung - Controlling
ab 08.05.2017, AMZ-Gebäude, Geilenkirchen