Anton Heinen

Volkshochschule

Programmbereiche >> Arbeitswelt und EDV >> Kaufmännisches Wissen


Für Kurse und Seminare, die der beruflichen Weiterbildung dienen, können Beschäftigte, Selbstständige und Berufsrückkehrende unter bestimmten Voraussetzungen eine 50%ige finanzielle Förderung (max. 500 Euro) über den Bildungsscheck NRW (www.bildungsscheck.nrw.de) oder die Bildungsprämie des Bundes (www.bildungspraemie.info) beantragen. Der Bildungsscheck bzw. Prämiengutschein muss vor Lehrgangsbeginn ausgestellt werden. Bitte vereinbaren Sie dazu telefonisch oder per Mail einen Termin. Informationen hierzu erteilt die Beratungsstelle im Kreis Heinsberg: Sigrid Görtz (02452 134314) und Axel Auer (02452 134315).


Dieser Kurs bietet eine allgemeine und umfassende Einführung in die doppelte Buchführung. Neben den neuesten handelsrechtlichen Grundlagen werden weiterlesen  

Erkelenz

Mo. 19.02.2018 (19:00 - 21:15 Uhr) - Mo. 07.05.2018

Heinsberg

Sa. 03.02.2018 14:00 - 17:00 Uhr

Umfassende und aktuelle Kenntnisse der Finanzbuchführung gehören zu den wichtigsten Voraussetzungen, um betriebliche Buchungsvorgänge gezielt zu weiterlesen  

Heinsberg

Do. 15.02.2018 (18:00 - 21:15 Uhr) - Do. 28.06.2018

Geilenkirchen

Sa. 14.04.2018 09:00 - 12:00 Uhr

Das deutsche Einkommenssteuerrecht sieht zahlreiche Einkommensarten, Sonderregelungen, Freibeträge oder Begünstigungen bestimmter Personen etc. vor. weiterlesen  

Geilenkirchen

Mo. 07.05.2018 (18:00 - 21:15 Uhr) - Mo. 09.07.2018

Kursempfehlungen

Anmeldung möglich Professionell Protokolle erstellen
29.06.2018, Haus Basten, Geilenkirchen


Anmeldung möglich YouTube Videos für Einsteiger/innen
ab 07.06.2018, VHS-Gebäude E3, Heinsberg


Anmeldung möglich Individuelles Berufs- und Karrierecoaching
19.06.2018, Betty-Reis-Gesamtschule (Oberstufengebäude), Wassenberg


Anmeldung möglich Natur im Wandel - Die Wurm und der Willy-Dohmen Park
15.06.2018, Treffpunkt: Übach-Palenberg, Parkplatz Naherholungsgebiet Palenber,


Anmeldung möglich Apple-Macbook für Ein- und Umsteiger/innen
ab 29.05.2018, VHS-Gebäude E3, Heinsberg